Suche
Close this search box.
Rezepte

Flammkuchen mit Birne und Ziegen-Camembert

Zutaten

1 Flammkuchenteig
1 Ziegen-Camembert
200 g Schmand
1 – 2 feste Birnen
Pfeffer
Salz
1 – 2 EL Honig
n.B. Walnüsse
n.B. Kräuter (z.B. Thymian)

Zubereitet mit:

Facebook
X (ehemals Twitter)
LinkedIn
Pinterest
E-Mail

Zubereitung:

  1. Den Flammkuchenteig dünn ausrollen und mit dem Schmand bestreichen.
  2. Die Birnen waschen, entkernen und in etwa 3 – 5 mm dicke Spalten schneiden. Auf dem Flammkuchenteig verteilen.
  3. Den Ziegen-Camembert in dünne Scheiben schneiden, auf den Birnen verteilen und mit Pfeffer und Salz würzen.
  4. Nun den Flammkuchen im Backofen bei 250 Grad ca. 20 – 25 Minuten knusprig backen.
  5. Den Flammkuchen mit Walnüssen bestreuen und mit etwas Honig beträufeln. Mit Kräutern belegen und warm genießen.

Tipp: Wenn man die Walnüsse und den Honig kurz vor Ende der Backzeit hinzufügt, schmeckt der Flammkuchen besonders gut!