Suche
Close this search box.
Rezepte

Gegrilltes Gemüse mit Ziegen-Frischkäse

Zutaten

250 g Aubergine
250 g Zucchini
50 g Cashewkerne
1/2 TL Koriander
1/2 Zitrone
2 TL Sesampaste (Tahin)
1 TL Aprikosenkonfitüre
100 g Ziegen-Frischkäse
einige Blätter Basilikum
50 ml Rapsöl
Salz und Pfeffer

Zubereitet mit:

Facebook
X (ehemals Twitter)
LinkedIn
Pinterest
E-Mail

Zubereitung:

  1. Aubergine und Zucchini waschen, in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Auberginenscheiben in eine Schüssel geben, kräftig salzen 30 Minuten stehen lassen.
  2. Für das Dressing die Zitrone auspressen und den Saft mit Sesampaste, Aprikosenkonfitüre und 1 EL Wasser in ein hohes Gefäß geben. Mit dem Stabmixer verrühren und dabei nach und nach das Öl unterschlagen. Das Dressing mit Salz, Pfeffer und Koriander abschmecken.
  3. Den Granatapfel aufschneiden und die Kerne ausbrechen. Die Minze abwaschen und grob zerkleinern.
  4. Die Auberginenscheiben abwaschen trocknen und zusammen mit den Zucchinischeiben in einer leicht geölten Pfanne (oder auf dem Grill) bei mittlerer Hitze etwa 8 Min. braten, dabei einmal wenden – sie sollen nicht mehr bissfest, sondern weich sein.
  5. Die Scheiben anrichten, Granatapfelkerne, Cashewkerne und Basilikum darüberstreuen, Ziegen-Frischkäse mit einem Löffel darauf verteilen und alles mit dem Dressing beträufeln.