Suche
Close this search box.
Rezepte

Himbeer-Ziegenkäse-Flammkuchen

Zutaten

1 frischer Flammkuchenteig (oval, ca. 40×30)
90 g Ziegencreme Natur
150 g Ziegen-Rolle
220 g säuerliche Äpfel
100 g Himbeeren, ersatzweise TK-Himbeeren
1 kleine Zitrone, unbehandelt
25 g Pinienkerne
2 Zweige Rosmarin
Schwarzer Pfeffer, gemahlen

Zubereitet mit:

Facebook
X (ehemals Twitter)
LinkedIn
Pinterest
E-Mail

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 220°C (200°C Umluft) vorheizen und den Flammkuchen mit Backpapier auf ein Blech legen. Zitronenschale fein reiben und Saft auspressen. Äpfel waschen, in feine Scheiben hobeln und mit Zitronensaft beträufeln. Ziegen-Rolle in dünne Scheiben schneiden.
  2. Flammkuchen nun mit der Ziegencreme bestreichen und mit Zitronenschale bestreuen. Anschließend mit Apfelscheiben, Himbeeren, Ziegen-Rolle sowie Pinienkernen belegen und dann 15 Minuten im Ofen auf der untersten Schiene backen. Inzwischen Rosmarin von den Zweigen zupfen, fein schneiden und mit Pfeffer auf dem fertigen Flammkuchen anrichten. Sofort servieren.

Tipp: Die Ziegen-Rolle lässt sich leichter in dünne Scheiben schneiden, wenn man sie vorher kurz (ca. 15 Minuten) anfriert!