Suche
Close this search box.
Rezepte

Spargel-Frittata mit Ziegen-Frischkäse

Zutaten

2 Eier
1 TL Milch
1 Prise Salz
1 EL Butter
3 braune Champignons
5 Stangen Spargel
1 EL Frühlingszwiebeln
2 EL Ziegen-Frischkäse

Zubereitet mit:

Facebook
X (ehemals Twitter)
LinkedIn
Pinterest
E-Mail

Zubereitung:

  1. Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  2. Die Butter in einer backofenfesten Bratpfanne bei mittlerer Hitze schmelzen.
  3. Die Champignons in Scheiben und Spargel in 2-3 cm große Stücke schneiden. Die Champignons in die Pfanne geben und 2-3 Minuten garen. Danach den Spargel hinzugeben und 1-2 Minuten mitbraten.
  4. Die Eier in einer Schüssel mit 1 TL Milch und einer Prise Salz leicht schaumig schlagen, dann zu der Pilz-Spargel-Mischung geben.
  5. Frühlingszwiebeln klein schneiden und über die Masse geben, den Ziegen-Frischkäse in Flocken darüber verteilen.
  6. Die Ei-Mischung ungestört braten lassen, bis sich die Ränder vom Pfannenrand zu lösen beginnen. Die Ränder der Fritatta vorsichtig anheben und die Pfanne so kippen, dass das flüssige Ei unter den gebratenen Teil läuft. Die Fritatta noch etwa eine Minute lang braten.
  7. Die Pfanne in den Ofen stellen und ca. 2-3 Minuten backen bis die Eier gepufft und durchgekocht sind.
  8. Aus dem Ofen nehmen und nach Wunsch mit mehr Ziegen-Frischkäse bestreuen.

Tipp: Die Fritatta kann warm oder bei Zimmertemperatur servieren werden.