Suche
Close this search box.
Rezepte

Ziegen-Camembert Garlette

Zutaten

  • 250g Mehl (Weizen)
  • 125g Butter (kalt)
  • 2 EL Wasser (kalt)
  • ½ TL Salz
  • 100g Brombeeren
  • 150g Ziegen-Camembert
  • 1 rote Zwiebel (klein)
  • 2 TL Honig
  • 2 Eigelb
  • 1 Zweig getrockneter Thymian
  • ½ Bund Thymian
  • Olivenöl

Zubereitet mit:

Facebook
X (ehemals Twitter)
LinkedIn
Pinterest
E-Mail

Zubereitung:

  1. Das Mehl auf einer sauberen Arbeitsfläche anhäufen und in der Mitte eine Mulde formen. Die kalte Butter in Stücke schneiden und in die Mulde hinzugeben. Anschließend Salz, ein Eigelb und Wasser hinzufügen.
  2. Alles zu einem Teig verkneten. Dies sollte nicht zu lange dauern, da der Teig nicht warm werden soll.
  3. Den Teig zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie packen. Anschließend für 30 Minuten in den Kühlschrank geben.
  4. Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ca. 5 mm dick ausrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben.
  5. Backofen auf 180° Grad Ober Unterhitze vorheizen.
  6. Die Brombeeren waschen und die Zwiebeln schälen und würfeln. Anschließend den Ziegen-Camembert in Streifen schneiden.
  7. In eine Pfanne etwas Olivenöl geben, Thymian leicht anschwitzen und anschießend die Zwiebeln glasig anbraten. Etwas Honig hinzugeben und leicht karamellisieren lassen.
  8. In der Mitte vom Teig das Zwiebel-Thymian-Gemisch geben und die Ziegen-Camembert-Streifen darauf verteilen.
  9. Einen Teil der Brombeeren auf dem Camembert verteilen.
  10. Die Teigränder vorsichtig zur Mitte hin leicht über die Füllung falten. Den Rand mit dem Eigelb bestreichen.
  11. Für ca. 50 Minuten auf mittlerer Schiene backen bis der Teig goldbraun ist.
  12. Zum Schluss mit Brombeeren und Thymian verzieren.